Rechteckfedern

Telefon +49 7445 8516-11
Telefax +49 7445 8516-611
E-Mail

Rechteckfedern für den
industriellen Einsatz

Rechteckfedern zeichnen sich dadurch aus, dass das Federblatt einen rechteckigen Grundriss aufweist. Diese Ausführungsform vereinfacht die Herstellungsvorgänge und gewährleistet, dass die Kontaktfläche im oberen Sattelpunkt ausreichend groß gestaltet werden kann, so dass die Auflageelemente stabil gelagert werden können.

Weiterhin werden die Montagevorgänge durch diese Ausführungsform deutlich vereinfacht, da im Bereich der Kontaktfläche, am oberen Sattelpunkt, ausreichend Platz zur Verbolzung bzw. Verschraubung zur Verfügung steht.

Wir fertigen Ihre individuellen Rechteckfedern anhand Ihrer speziellen Anforderungen, CAD-Daten, Zeichnungen oder Muster für den industriellen Bedarf.

Technische Merkmale:

  • lieferbarer Drahtdurchmesser 1,0 mm
  • Mit folgenden Beschränkungen im Baumaß:
    Maß BF bis max. 20,0 mm
    Maß AF bis max. 10,5 mm
    Maß LF bis max. 1.000 mm
  • Im Werkstoff 1.4310
  • In Kleinmengen und Großserien
  • Auf Wunsch mit lückenloser Prozessprotokollierung
    nach Branchen-Richtlinien